COLUMBIA VALLEY

Das Columbia Valley AVA (bezeichnet im Volksmund auch Columbia Basin) ist ein amerikanischer Weinbaugebiet, das in der Columbia River Plateau liegt, durch viel des zentralen und südlichen Bundesstaat Washington, mit einem kleinen Teil in die Oregon benachbarten Bundesstaat kreuzen. Die AVA umfasst die Einzugsgebiet des Columbia River und seinen Nebenflüssen durch viel von Washington.  Allen Shoup, Präsident der Washington State der größte Weingut Chateau Ste. Michelle, verstehen die Bedeutung Bezeichnung Status zu erhalten  für Washington State, den Ruf von den Weinbergen wachsen. Er stellte Drs. Wade Wolfe und Walter Clore die Bundesregierung für Appellation Status zu beantragen, eine Anforderung, die im Jahr 1984  Die Columbia Valley AVA ist die größte Weinregion im Bundesstaat Washington, darunter mehr als 11 Millionen Acres (4,5 Mio. ha) gewährt wurde, von , die mehr als 40.000 Acres (16.000 ha) in Weinbergen gepflanzt. Das Columbia Valley AVA umfasst 99% der Gesamtrebfläche in den Staat Washington gepflanzt.  Trauben hier sind Cabernet angebaut Sauvignon, Merlot, Chardonnay, Riesling, Syrah, Pinot gris und Sauvignon blanc. Concord Trauben und andere labrusca Trauben Vitis werden auch in der Region gewachsen. Die einzigartige Klima des Gebietes ermöglichen dem Columbia Valley Weine zu erzeugen, die sehr frucht vorne sind, wie Kalifornien Wein, sondern die auch etwas von dem Gleichgewicht und die Struktur der europäischen Wein behalten.


UNSERE EMPFEHLUNGEN:


CHARLES SMITH WINERY

The Velvet Devil

2015

USA, Columbia Valley

 

Mehr Infos hier!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0