SOMONTANO

Somontano ist ein spanisches Weinbaugebiet in der Region Aragón. Somontano heißt übersetzt Region unterhalb der Berge. Tatsächlich liegt das Gebiet rund um das Städtchen Barbastro am Südrand der Pyrenäen auf einer Höhe von 350 bis 650 m. Politisch gehört es zur Comarca Somontano de Barbastro. Das Gebirge schützt das Anbaugebiet vor kalten Nordwinden. Die Niederschlagsmenge liegt bei 550 mm/Jahr; die Temperaturunterschiede zwischen den kalten Wintern und den heißen Sommern sind hoch.

 

Das Gebiet hat seit 1984 den Status einer D.O. (Denominación de origen). Die Entwicklung ist seither sehr positiv: die Rebfläche vergrößerte sich innerhalb der letzten 22 Jahre von 1300 ha auf jetzt 4600 ha. 42 Gemeinden liegen im definierten Gebiet der Somontano.

 

Zugelassene Rebsorten sind die roten Moristel, Tempranillo, Garnacha, Parraleta, Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir, und Syrah sowie die weißen Macabeo, Garnacha blanca, Alcañon, Chardonnay und Gewürztraminer. 15 % der ausgebrachten Menge sind Weißweine, der Rest Rotweine sowie ein sehr kleiner Anteil Roséweine.

 


UNSERE EMPFEHLUNGEN:


Enate

Cabernet Sauvignon - Merlot

2011

Spanien, Somontano

 

Mehr Infos hier!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0