NICOLAS POTEL - Pinot Noir 2011


NICOLAS POTEL

Bourgogne Pinot Noir

2011

 

ANBAUGEBIET

Land:                      Frankreich

Weinregion:           Bourgogne

Rebsorte(n):          Pinot Noir

Jahrgang:              2011

10.90€

beim

JOACHIM RONG WEINGALERIE

in Berlin



5.5/10

WEIN PROBIEREN

Perle der Côte d'Or

  • Farbe:                      Rot
  • Nase:                        Reifer dunkler Früchte
  • Am Gaumen:           Eleganten Feinschliff, samtige Tannine und einen ausgewogenen Eindruck.

EMPFEHLUNGEN


  • Temperatur:                 16°-18°
  • Aufbewahrung:            bis 7 Jahre
  • EssenempfehlungenLammfleisch, Geflügel, mittelkräftigem Käse, Steak


DER WINZER:

In relativ kurzer Zeit hat sich Nicolas Potel als einer der führenden Rotwein-Negociants in Burgund etabliert. Potel selbst besitzt keine Weinberge und kauft von rund 40 Winzern seine Trauben, wobei er die volle Kontrolle über den Weinanbau hat. Nicolas bevorzugt den biodynamischen Weinbau, da er der Auffassung ist, dass der Schlüssel zur Qualität die Zeit der Reben im Weinberg ist. Daher verwendet er viel weniger Schwefeldioxid als seine Nachbarn. Auch der Ausbau im Keller erfolgt so naturnah wie möglich (Verzicht auf Zuchthefen, milde Presung etc.). Verkostung: Dunkle rubinrote Farbe. Bouquet: Rot (Kirsche), Farn, weißen Blüten und Gewürze. Geschmack: Feine Röstnoten. Runder Gaumen mit schöner Länge und Aromen von dunklen Früchten. Die Tannine sind seidig und gut ausbalanciert. Es ist ein vollständiger und angenehmer Wein mit einem schönen Finale.

 

Mehr Infos: www.nicolas-potel.fr


Kommentar schreiben

Kommentare: 0