AUSTRALIEN

 

Australische Weine

Australien produziert mit wachsender Begeisterung weltberühmte Weine und hat den höchsten pro Kopf Verbrauch an Wein aller englischsprachigen Länder. Gerade in den letzten Jahren hat der australische Weinbau zu den Besten der Welt aufgeschlossen.

Von der Experimentierfreudigkeit mit neuen Technologien und unkonventionellen Methoden seiner Weinproduzenten profitiert Australien genauso wie der australische Wein. Dennoch orientiert sich die Produktion im Allgemeinen am Anbau - und an Verarbeitungserfahrungen der alten Welt. Viele Menschen haben das Gefühl, dass die australischen Winzer eine Mischung aus kreativem Enthusiasmus und gesundem technischem Know-How verkörpern, das sie in die Lage versetzt, einige der individuellsten und geschmackvollsten Weine der Welt zu produzieren.


New South Wales Wein
New South Wales ist eine der erfolgreichsten Weinanbaugebiete Australiens. Im Hunter Valley z.B. wachsen bis zu sechzig verschiedene Rebsorten. Unglücklicherweise ist die Hitze in dieser Region sehr groß, so dass viele Trauben nicht mehr zur Ernte taugen. Den australischen Weinen dieses Tals wird auch nachgesagt, dass sie einen sehr eigenen Geschmack haben, den einige Leute mit einem "verschwitzten Sattel" vergleichen. Trotz dieser befremdlich wirkenden Beschreibung verfügen die Weine des Hunter Valley über eine hohe Qualität und sind in der ganzen Welt gefragt, vor allem die edleren australischen Weine, wie Semillon - und Shiraz erfreuen sich großer Beliebtheit.


Viktorianischer Wein
Im 19 Jahrhundert war Viktoria der größte Produzent australischen Weines. Die Reblauskrankheit befiel und zerstörte die Lagen in Viktoria, das sich davon erst vor 15 Jahren zu erholen begann. In Viktoria finden wir heute eine sehr moderne Verbindung von Trauben, die oft mit Bordeauxreben versetzt, sehr duftige, vollmundige und auch leicht minzige Weine hervorbringt. Die Weinindustrie hier hat sich wieder gefangen und verspricht bedeutenden Zuwachs in den nächsten Jahren.


Südaustralischer Wein
60 % des australischen Weins wird in Südaustralien produziert. Der rote, mineralhaltige Boden der Coonawara Region bringt Weine hervor, die sehr blumig und gut strukturiert sind. Eine große Zahl der berühmtesten australischen Tafelweine kommt aus dieser Region und ihre Weine kennt man auf der ganzen Welt. Dort gibt es einige Winzer, die absolute Spitzenweine produzieren.


Westaustralischer Wein
Westaustralien scheint meilenweit von den anderen Weinanbaugebieten entfernt zu sein. Wegen des kühleren Klimas und der Meernähe hat es Westaustralien geschafft 29 % der australischen Premiumgewächse zu produzieren. Die Mehrheit dieser Winzer profitiert vom Microklima der Region, welches sie in die Lage versetzt absolute Spitzenweine herzustellen.


Tasmanischer Wein
In den letzten Jahren wurde auch auf Tasmanien mit dem Weinbau begonnen. Obwohl der Weinbau noch in den Kinderschuhen steckt, werden hier auch jetzt schon australische Weine in hoher Qualität erzeugt.

 

Source: www.mittonwines.com